Rückblick auf Veranstaltungen

Führung durch das Verkehrsmuseum München 21.2.20

Wir gehen durch drei Messehallen und sehen die technische Geschichte der Mobilität. Highlights sind unter anderem das erste Auto von Benz, der Messerschmidt Kabinenroller und das  Motorrad von BMW, mit dem 1935 der Weltrekord geholt wurde. Wir können ein Stück im Kutschensimulator fahren (Bild unten links) und erleben, wie unkomfortabel das war.

Dann geht es ein Stockwerk tiefer. Die ganz Mutigen nehmen nicht die Treppe, sondern die Rutsche (Bild Mitte)!

Stadtführung mit Christine Wimmer 26.08.2020

Wir starten am Odeonsplatz, mit der Theatinerkirche, der Feldherrnhalle und dem Blick auf die Ludwigsstraße. Wir bestaunen die Hofgartenanlage, die seit dem 30-jährigen Krieg nur noch geringfügig verändert wurde. Über das Prinz-Carl-Palais, das heute noch der Staatskanzlei für Repräsentationszwecke dient, erreichen wir den Beginn des Englischen Gartens,

dem größten innerstädtischen Garten der Welt. Wir machen einen Abstecher zum Japanischen Teehaus und bewundern am Wasserfall des Eisbachs die Surfer. Dann geht es weiter zum Monopteros und zum Chinesischen Turm.

Christine Wimmer erklärt uns Geschichte und Details zur Entstehung der Gartenanlage. Kommentar einiger Teilnehmer: „Jetzt wohne ich schon so lange in München und das habe ich alles gar nicht gewusst!“

Reise ins Erzgebirge mit Helmut Grossmann 4.- 8.7.21

Die Reise ins Erzgebirge hat großen Anklang efunden. Von einem Hotelstandort aus wurden viele interessante Ausflüge unterommen. Die Teilnemer hatten großen Spaß an den fünf Tagen.

13. MINI GOLF Turnier am 19. Juli 2021

Das 13. MINI-GOLF-Turnier hatte die gleich große Teilnehmerzahl wie letztes Jahr. .

 Vielleicht haben die Monate mit Beschränkungen dazu beigetragen dass wieder so viele Senioren gedacht haben:

"Jetzt endlich wieder an einer Veranstaltung teilnehmen".

Es gab erstmals eine gesonderte Auswertung nach "Golfspieler" und "Amateur"

Erster und zweiter Platz Amateur wurde mit einem lustigen Pokal belohnt.

 Sonniges Wetter mit angenehmer Temperatur haben für großen Spielspaß gesorgt.

Stammtisch mit Leonhard Spitzauer am 8. Oktober 21

Ursprünglich war unser neuer Bürgermeister zu einem Vortrag: "Die ersten 100 Tage im neuen Amt" eingeladen.

Die Corona-Situation hatte jedoch das Treffen bis jetzt nicht zugelassen.

Deshalb kam Leonhard Spitzauer nun zu: "Das erste Jahr im neuen Amt".

Er hielt einen kurzen Vortrag und dann waren Fragen der Senioren und Antworten des Bürgermeisters angesagt.

Wir danken unserem Bürgermeister, der alle Punkte detailliert und schlüssig beantwortet hat.